Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 - 16.00
Close
+49 (0) 1729881999 info@elite-shooting.de

Jetzt Waffensachkunde für Berufswaffenträger Juni – 2024!

Eventdatum:

24/06/2024

Eventuhrzeit:

09:00

Veranstaltungsort:

Schützenverein Neumünster

Jetzt Waffensachkunde Juni 2024 für Berufswaffenträger

Entdecken Sie die umfassende Welt der Waffensachkunde für Berufswaffenträger – und das in nur zwei Tagen!

Wie ist das möglich? Dank unseres innovativen dualen Systems.

Warum ist Waffensachkunde so wichtig?

Die Waffensachkunde für Berufswaffenträger ist von entscheidender Bedeutung, um die Sicherheit im Bewachungsgewerbe zu gewährleisten.

Durch ein fundiertes Verständnis von Waffenrecht, -technik und -handhabung werden Fachleute geschult, verantwortungsbewusst und effektiv im Umgang mit Waffen.

Dies trägt nicht nur zum Schutz des eigenen Lebens bei, sondern auch zur Sicherheit derjenigen, die sie schützen sollen.

Theoretischer Teil der Waffensachkunde für Berufswaffenträger:

Erfahren Sie die Theorie bequem von zu Hause aus – egal, wo Sie sich gerade befinden und wann es Ihnen am besten passt.

Praktischer Teil der Waffensachkunde:

Tauchen Sie ein in einen 2-tägigen Intensivkurs, der auch Erste-Hilfe-Maßnahmen einschließt.

Unser Programm für die Waffensachkunde im Bewachungsgewerbe bietet eine umfassende Schulung für Lang- und Kurzwaffen sowie die allgemeine Standaufsicht.

Warum unser Angebot besonders ist:
  • Flexibilität: Entscheiden Sie selbst, wann Sie am Online-Kurs teilnehmen, den praktischen Teil absolvieren und zur Waffensachkundeprüfung antreten möchten. Ihre Unabhängigkeit steht im Mittelpunkt.
  • Leichteres Lernen: Verzichten Sie auf das Lesen von Büchern und den langwierigen 5-tägigen Präsenzunterricht. Stattdessen erleben Sie anschauliches Zuhören und Zusehen.
  • Schneller Fortschritt: Nutzen Sie die Möglichkeit, die theoretischen Grundlagen der Waffensachkunde bequem online per Smartphone, Tablet oder PC zu erlernen – und das zu Ihrem individuellen Zeitpunkt und an Ihrem bevorzugten Ort.
Was Sie von unserem professionellen Waffensachkunde-Lehrgang erwarten können:

Unsere Waffensachkunde für Berufswaffenträger ist bundesweit staatlich anerkannt gemäß § 7. Nach Ihrer Anmeldung und der Überprüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie Zugang zu Ihrem persönlichen Onlinetrainingsbereich.

Dort können Sie den Online-Kurs für die Theorie durchlaufen und den vollständigen Fragenkatalog für die Waffensachkundeprüfung im Multiple-Choice-Verfahren abrufen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Online-Kurses steht Ihnen ein Zertifikat zur Verfügung. Damit sind Sie sofort zur Theorieprüfung in allen unseren Partnerschulen zugelassen. Beachten Sie bitte, dass Theorie- und Praxisprüfungen vor Ort abgelegt werden müssen.

Inhalte des Lehrgangs:

Theorieunterricht:

  • Innovative Lehrmethoden: Unser dualer Ansatz revolutioniert die Art und Weise, wie Waffensachkunde gelehrt wird. Durch die Kombination von Online-Theoriekursen mit praktischem Unterricht vor Ort bieten wir eine zeitgemäße und flexible Schulungsmöglichkeit.
  • Multimediale Präsentation der Lehrinhalte für effizientes und ansprechendes Lernen.
  • Waffenrecht und sonstige Rechtsvorschriften.
  • Begriffe des Waffenrechts, Rechte und Pflichten.
  • Kennzeichnung von Waffen und Munition.
  • Aufbewahrung von Waffen und Munition.
  • Notwehr und Notstand.
  • Waffentechnik (Waffen, Munition, Geschosse).
  • Handhabung von Waffen.
  • Prüfungsfragen.

Praktischer Unterricht:

  • Einblicke in die Praxis: Der praktische Teil des Lehrgangs ist nicht nur auf die Schießausbildung beschränkt. Unsere Schulung legt besonderen Wert auf die Vermittlung von Sicherheitsaspekten, angefangen bei den grundlegenden Sicherheitsregeln bis hin zur korrekten Handhabung einer Waffe.
  • Vermittlung der praktischen Schießausbildung (scharfer Schuss).
  • Kurze Einführung in den MEDIC-Bereich “Erste Hilfe bei Schussverletzungen”.
  • Standaufsicht.
Kosten- und Zeitersparnis für die Teilnehmer:

Unser Programm zeichnet sich nicht nur durch seine Qualität aus, sondern auch durch seine Kosteneffizienz und Zeitersparnis für die Teilnehmer.

Im Vergleich zu herkömmlichen Schulungsmethoden bietet unser duales System eine flexible Planung, die es den Teilnehmern ermöglicht, ihre Ausbildung in ihren Zeitplan zu integrieren, ohne auf Qualität zu verzichten.

Zusätzliche Ressourcen für Selbststudium:

Um die Teilnehmer bestmöglich auf die Waffensachkundeprüfung vorzubereiten, bieten wir umfassende Schulungsmaterialien, Online-Ressourcen und Zugang zu einem reichhaltigen Fragenkatalog.

Dies ermöglicht den Teilnehmern ein effektives Selbststudium und fördert ihre vertiefte Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten.

Insgesamt bietet unser Waffensachkunde-Lehrgang nicht nur eine praxisnahe und effiziente Schulung, sondern auch eine Vielzahl von Mehrwerten für die Teilnehmer, die ihre berufliche Entwicklung vorantreiben möchten.

Unsere innovative Lehrmethodik, Partnerschaften mit renommierten Institutionen und die Fokussierung auf ganzheitliche Kompetenz stärken nicht nur das Fachwissen, sondern auch die beruflichen Perspektiven unserer Absolventen.

Die Kursgebühren sind Festpreise inklusive 19% MwSt. Beachten Sie, dass die Waffensachkunde für Sportschützen im Bewachungsgewerbe nicht anerkannt wird.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zeitnah Zugang zum Onlineportal. Unsere kostengünstige Waffensachkundeprüfung beinhaltet umfassendes Schulungsmaterial, Schießstandmiete, Leihwaffen und Munition, Zielscheiben, Onlinezugänge, Prüfungsgebühr und Zertifikat.

Waffensachkunde Juni 2024 Berufswaffenträger Bitte denken Sie daran, sich rechtzeitig zur Waffensachkunde anzumelden. Jeder Teilnehmer muss 14 Tage vor Beginn des Waffensachkunde-Lehrgangs der zuständigen Behörde gemeldet werden!

jetzt registrieren:

Ticket Auswahl: Ticketmenge Preis je Ticket:
Waffensachkunde für Bewachungsgewerbe
10 frei
395,00 
Menge: Gesamt:

Event Tage

Anmeldung

Der Teilnehmer müssen 14 Tage vor Beginn des Lehrganges der zuständigen Behörde gemeldet werden! Daher bitte rechtzeitig anmelden.

Absage der Teilnahme – Stornogebühren

Im Hinblick auf die Vorlaufkosten müssen wir Sie im Falle einer Stornierung der Anmeldung leider mit folgenden Gebühren belasten, je nachdem in welchem zeitlichen Abstand Ihre schriftliche Stornomitteilung vor Beginn der Veranstaltung bei uns eingeht.


Frist und Form: Zur Fristwahrung müssen Stornierungen schriftlich per Post oder E-Mail eingehen.


• 4 Wochen vor Event / Kurs / Lehrgangs-Beginn kostenfrei
• 7 Tage vor Event / Kurs / Lehrgangs-Beginn 50 % Rückerstattung
• Es werden KEINE Rückerstattungen gewährt, wenn ein Teilnehmer weniger als 3 Tage vor Kursbeginn storniert. 
Absage durch den Veranstalter:

Muss das Seminar aus wichtigem Grund, zum Beispiel bei Erkrankung, oder zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden, wird die bereits entrichtete Seminargebühr im vollen Umfang zurückerstattet oder kann auf einen zukünftigen Kurs Ihrer Wahl übertragen werden. Darüberhinausgehende Ansprüche – insbesondere hinsichtlich bereits gebuchter Übernachtungen, Zugfahrten oder Flüge - sind ausgeschlossen.

Film- und Fotoaufnahmen durch den Veranstalter:

Während unseren Seminaren und Veranstaltungen werden Ton-, Foto- und Filmaufnahmen erstellt. Das Film- und Audiomaterial verwenden wir hauptsächlich für interne Zwecke. Sollten wir Teile der Aufzeichnungen veröffentlichen und Sie sind darauf zu sehen oder zu hören (Audio mit Namensnennung), würden wir Sie nochmals gesondert kontaktieren und Ihnen das Bild/Tonmaterial vor Veröffentlichung zukommen lassen. Wir bitten Sie in diesem Fall uns innerhalb von 14 Tagen eine Freigabe oder einen Widerspruch zu erteilen. Sollten wir keine Rückmeldung bekommen, gilt die Freigabe als erteilt. Eine gesonderte Vergütung steht dem Teilnehmer nicht zu. Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Anmeldung zum Seminar mit den Aufnahmen einverstanden. Eventuelle Beeinträchtigungen des Seminarablaufs, die so gering wie möglich gehalten werden, berechtigen nicht zu einer Erstattung der Seminarkosten oder zu sonstigen Vergütungen.

Ablehnung einer Anmeldung:

Elite Shooting ist berechtigt, die Anmeldung zu einer Veranstaltung oder einem Event ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Veranstaltungsort:

Gesamtanzahl: 10 (10 frei)
  • Schützenverein Neumünster
  • Raderedder
  • Neumünster
  • 24536
  • Deutschland

Details zum Veranstaltungsplan

  • 24/06/2024 09:00   -   18:00
  • 25/06/2024 09:00   -   17:00
Teilen Sie dieses Ereignis
Zu ihrem Kalender hinzufügen